FAQ

Braucht man ein Fundament für die Kfz.-Hebebühnen?
Ja, zum Fundament bestehen grundsätzlich spezielle Anforderungen an den Boden (nach aktueller in Deutschland zulässiger Statik). Die Fundamentanforderungen für die einzelnen Hebebühnen unseres Vergleichs, sind den Testberichten im Detail zu entnehmen.


Ist die PKW-Auffahrrampe auch mit niedrigeren Fahrzeugen befahrbar?
Laut Kundeninformationen ist es unproblemtisch die Auffahrrampe mit Fahrzeugen mit geringerem Bodenabstand zu befahren (Bsp.: Mazda RX8). Bei tiefergelegten Fahrzeugen bedarf es einer Hilfe wie beispielsweise eine Holzplanke vor der Rampe.


Lässt sich ein Motorrad im aufgebockten Zustand leicht rangieren?
Grundsätzlich ja. In unseren Testberichten zu den verglichenen Motorradhebebühnen wird dazu näheres erläutert.


Sind die Hebebühnen ohne Fachmann montierbar?
Die Motorradhebebühnen werden alle größtenteils vormontiert geliefert und bedürfen nur weniger eigener Handgriffe. 2 unserer Kfz-Hebebühnen werden größtenteils vormontiert geliefert und sind durch eine detailierte deutsche Montageanleitung ohne Fachmann fertig montierbar. Die beiden anderen sind ebenfalls eigenständig montierbar, eine detailierte deutsche Montageanleitung ist auch dabei. Es wird zusätzlich die Montage durch Techniker angeboten. In unseren Testberichten finden sie detailierte Montageangaben.


Zu welchen Motorrädern passen die Hebebühnen oder welche Hebebühne ist für mein Motorrad die richtige?
Allgemein ist das nicht zu beantworten. In unserem Vergleich finden sie hierzu aber ihre Antwort.


 

 

Wir aktualisieren unsere FAQ´s regelmäßig und übernehmen Anfragen von den Besuchern dieser Webseite, wenn sie einen Mehrwert für alle Besucher darstellen.

 

 

 

 

 


Wir aktualisieren unsere FAQ´s regelmäßig und übernehmen Anfragen von den Besuchern dieser Webseite, wenn sie einen Mehrwert für alle Besucher darstellen.